Suche

Web

HEIDI

HEIDI-Katalogssuche
(einfache Suche)

SWB

SWB-Katalogssuche
(Bestände ZO)
 

H-ICON

HeidICON-Suche
(Freitext innerhalb Ostasien-Pools)
 

Pers.

LSF-Suche
(Personen: NUR Nachname)
 

Kurs

LSF-Suche
(Kurse: Titel)
 
 

5-years-heinz-goetze

 
Veranstaltungen
Service
Verbundene Institute
ZO | SI | JP | IEK
 
Mailing-Listen
 
Sekretariat
Öffnungszeiten
Mo – Do 10.00 – 12.00
Di – Fr 14.00 – 16.00
   
Kontakt
Tel.: +49 (0) 6221 - 54 23 52
Fax: +49 (0) 6221 - 54 33 84
E-Mail: sekretariat-iko@zo.uni-heidelberg.de

 

 

Aktuelles & Veranstaltungen

Stellenausschreibung

jobDie Bibliothek der Ostasiatischen Kunstgeschichte sucht zum 01. November  engagierte ungeprüfte oder BA-geprüfte studentische Hilfskräfte. Bewerbungsschluss ist der 30. September. [Mehr...]

OCT 22 – 25, 2015 | 10 Years Ishibashi Foundation Visiting Professorship in Japanese Art Histories

Histories of Japanese Art and their Global Contexts: New Directions

Building on the strengths of Heidelberg University's Institute of East Asian Art History as well as the Cluster of Excellence, "Asia and Europe in a Global Context," this symposium seeks to map recent trends in the discipline of art history by focusing on select arts, technologies and artistic institutions of Japan. We take the approach of focused panels, which address a range of issues from the fourteenth through the twenty-first centuries. We evade strict periodic categorizations, and avoid the fallacy of reinforcing old canons or creating new ones. Among the issues addressed are cartographic imaginations; trade with luxury commodities; the role of prints, calligraphy and paintings as media of transnational innovations; the negotiation of concepts of art histories, and problems in curating the arts of Japan in the contemporary world. [More Information and Registration]

Fotogalerie | In Dialogue with Xu Bing

Im Juli 2015 fand eine spannende Veranstaltungsreihe an der Universität Heidelberg statt, die einem neuen interpretativen Ansatz chinesischer Gegenwartskunst mit Fokus auf die künstlerischen Arbeiten Xu Bings gewidmet war. An drei aufeinanderfolgenden Terminen trat der Künstler mit Studenten und Wissenschaftlern in einen Dialog. Konzipiert und durchgeführt wurde diese Veranstaltungsreihe von Prof. Sarah E. Fraser, Institut für Kunstgeschichte Ostasiens (IKO) und Li Yu-Chieh, Doktorandin am IKO, in Zusammenarbeit mit der NET1-Forschungsgruppe, dem Heidelberger Zentrum für Transkulturelle Studien (HCTS) und dem Institut für Europäische Kunstgeschichte. [Photos]

Sekretariat: Öffnungszeiten in den Semesterferien

Das Sekretariat des Instituts für Kunstgeschichte Ostasiens ist bis zum 30.09.2015 nur Mo – Do 10:00 – 12:00 h geöffnet. Ab dem 01.10.2015 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da!

FOUR TIMES TWENTY

The many lives of art historian Doris Croissant

The Institute of East Asian Art History celebrated Prof. Doris Croissant and her enormous achievements in the field of Japanese art history on May 29 and May 30, 2015 in Heidelberg.
A special lecture by Prof. Michael Lucken (Paris) and five scholarly contributions by her students, colleagues and friends, Youngsook Pak, Adele Schlombs, Alexander Hofmann, Mio Wakita-Elis, and Stephan von der Schulenburg enriched this cheerful and moving academic event.
For more on Prof. Croissant’s life, the programme and photos of the event, click here.

Zu Gast am IKO | Interview mit zwei unserer Gastwissenschaftler



Im Sommersemester konnten sich die Institutsmitglieder und Studierenden des IKO über den mehrwöchigen Besuch zweier international renommierter Gastwissenschaftler freuen. Prof. Yu Hui, Senior Kurator und Direktor des Forschungsinstituts des Palastmuseums Beijing bot im Rahmen seiner Heinz Götze Gastprofessur  Lehrveranstaltungen zur frühen chinesischen Malerei an. Ishibashi-Gastprofessorin Kikuchi Yuko klärte im Unterricht über die Designgeschichte in Ostasien auf. Beide Wissenschaftler sprechen in einzeln geführten Interviews über ihren wissenschaftlichen Hintergrund und ihre Zeit in Heidelberg. Zu den Interviews gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Fotos. ​

Neue Publikation | Die Heldengalerie des Qianlong-Kaisers

Cover Die-heldengalerie
Buchtitel:





Autorin:

Links:
Die Heldengalerie des Qianlong-Kaisers. Ein Beitrag zur chinesischen Porträtmalerei im 18. Jahrhundert
Frankfurt am Main 2015

Annette Bügener

[Weitere Informationen & Bestellung]

Neue Publikation | Materiale Textkulturen

Materiale Textkulturen
Buchtitel:




Herausgeber:


Links:
Materiale Textkulturen
Berlin 2015
Mit Beiträgen von Sabine Neumann
und Melanie Trede (Teilprojekt B07)

Thomas Meier, Michael R. Ott,
Rebecca Sauer

[Inhaltsverzeichnis]
[Weitere Informationen]
[Open Access]

Neue Publikation | Buddhist Stone Sutras in China: Sichuan Vol. II

Buddhist Stone Sutras in China. Sichuan Province Vol. II
Buchtitel:



Herausgeber:


Links:
Buddhist Stone Sutras in China
Sichuan Province Vol. II

Wiesbaden 2015

Lothar Ledderose, Hua Sun,
Sueyling Tsai

[Inhaltsverzeichnis]
[Weitere Informationen]

Neue Publikation | Buddhist Stone Sutras in China: Sichuan Vol. I

Drittes Forum Ostasiatische Kunstgeschichte
Buchtitel:



Herausgeber:

Links:
Buddhist Stone Sutras in China
Sichuan Province Vol. I

Wiesbaden 2014

Lothar Ledderose, Hua Sun

[Inhaltsverzeichnis]
[Weitere Informationen]

Neue Publikation | The Origin of Kraak Porcelain

Cover Origins-of-kraak-porcelain Buchtitel:



Autorin:

Links:
The Origin of Kraak Porcelain
in the late Ming Dynasty

Weinstadt 2014

Ruoming Wu

[Weitere Informationen]

Neue Publikation | Buddhist Stone Sutras in China: Shandong Vol. I

Drittes Forum Ostasiatische Kunstgeschichte Buchtitel:



Herausgeber:

Links:
Buddhist Stone Sutras in China
Shandong Province Vol. I

Wiesbaden 2014

Lothar Ledderose, Yongbo Wang

[Inhaltsverzeichnis]
[Weitere Informationen]

Ausstellungen

Fotoausstellung im Rahmen des EXC "Asia and Europe" /SFB 619

"Das Parfumerbe Asiens / The Perfumery Heritage of Asia"
verlängert bis Herbst, Café der Thalia Buchhandlung, Bonn
[Publikationen zum Thema] [Austellungskatalog]
[Das Parfumerbe Asiens Webseite]

Deutschland

Berlin | Museum für Asiatische Kunst

Kindertränen und Blütenpracht. Chinesische Bilder auf Seide und Papier
20. Januar bis 21. Juni 2015

Weltbilder in Bewegung. Chinesische Malerei des 20. Jahrhunderts und Fotografien von Tong Lam
26. Mai bis 18. Oktober 2015

Düsseldorf | Hetjens-Museum

Kangxi – Porzellanschätze für den Kaiserhof und Europas Fürsten
19. Juli bis 8. November 2015

Frankfurt am Main | Museum für Angewandte Kunst

Buddha. 108 Begegnungen
26. Februar bis 7. Juni 2015

Köln | Museum für Ostasiatische Kunst

Boro. Stoffe des Lebens – The Fabric of Life
28. März bis 2. August 2015

Weisses Gold
9. Mai bis 2. August 2015

Münster | Museum für Lackkunst

Positionen der zeitgenössischen koreanischen Lackkunst
25. Oktober 2015 bis 7. Februar 2016

Ruhrgebiet

China 8 – Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein & Ruhr
15. Mai bis 13. September 2015

Stuttgart | Lindenmuseum

Die Welt des Schattentheaters
3. Oktober 2015 bis 10. April 2016

Europa

Paris (France) | Musée national des arts asiatiques Guimet

Japon, images d'acteurs, estampes du Kabuki au 18e siècle
15. April bis 6. Juli 2015

Du Nô à Mata Hari, 2.000 ans de Théâtre en Asie
15. April bis 31. August 2015

Nordamerika

Washington D.C. | Smithsonian Institution, Freer Gallery of Art

Perspectives: Chiharu Shiota
30. August 2014 bis 7. Juni 2015

Zen, Tea, and Chinese Art in Medieval Japan
13. Dezember 2014 bis 14. Juni 2015

Oribe Ware: Color and Pattern Come to Japanese Ceramics
13. Dezember 2014 bis 14. Juni 2015

Chinese Ceramics: 13th – 14th Century
20. Dezember 2014 bis 3. Januar 2016

Lineage of Elegance: Tawaraya Sotatsu
24. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016

 

Verantwortlich: SH
Letzte Änderung: 25.08.2015
zum Seitenanfang/up